Großer Trödelmarkt in der Fußgängerzone

+

Rosenheim - Rosenheims Fußgängerzone lädt zum großen Antik- und Trödelmarkt. Für alle Raritäten- und Kuriositäten-Freunde haben über 100 Aussteller viel anzubieten.

Nach dem Erfolg der letzten Antik- & Trödelmärkte lädt das City-Management in Kooperation mit der Firma Rieder Marktveranstaltungen erneut alle Freunde von Raritäten und Kuriositäten aus Omas Zeiten in die Rosenheimer City ein:

Am Montag, dem 15. August (Mariä Himmelfahrt), kommen über 100 Aussteller nach Rosenheim, die alles anbieten, was das Sammlerherz höher schlagen lässt: Von Porzellan, Glas und Möbeln über Spielzeug, Bilder, Rahmen und Spiegel bis hin zu Uhren und Regulatoren, Puppen, Bierkrügen, Leinen, Spitze, altem Gold- und Silberschmuck, sowie Geldscheinen und Münzen wird hier alles angeboten.

Die Fußgängerzone (Max-Josefs-Platz, Heilig-Geist-Straße, Münchener Straße und Ludwigsplatz) wird am 15. August von 10 – 18 Uhr zum „historischen Marktplatz Rosenheim“, mit viel Gelegenheit zum Schauen, Kaufen und Stöbern. Bei extrem schlechter Witterung findet der Markt am Sonntag, dem 21. August statt.

Aussteller können sich unter der Tel.- Nr.: 0174 / 8171457 anmelden.

Pressemitteilung City-Management Rosenheim e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser