Großturnier zum 15-Jährigen

Rosenheim – Viele Mitglieder des Clubs des Rosenheimer Tanzsports (CRT) sind seit der ersten Stunde des Vereins aktiv am Tanzsport beteiligt, andere unterstützen den CRT noch als Fördermitglieder.

In den 15 Jahren, die es den Club gibt, hat sich allerhand ergeben: Von 1997 bis 2011 veranstaltete der Verein rund 70 Turniere mit etwa 900 Klassen. Seit 1999 gibt es das Kolbermoorer Tanzsport-Wochenende und seit 2004 die oberbayerischen Tanzsporttage. Dazu wurden insgesamt rund 9000 Zuschauer begrüßt, die 5000 Paare auf dem Parkett sahen.

Seit dem Jahr 2000 wurde der CRT vom Landestanzsportverband Bayern (LTVB) mit der Ausführung bayerischer Meisterschaften beauftragt. 2006 gab es dazu noch eine Steigerung: Der CRT trug ein bundesweites Spitzenturnier im Kultur- und Kongresszentrum aus: Der Deutschlandpokal der Klasse Junioren I B-Latein und die deutsche Meisterschaft Jugend A-Latein waren bislang die herausragenden Tanzsportereignisse für den CRT.

Am Samstag, 18. Juni, findet erstmals in Rosenheim der Deutschland-Cup der Hauptgruppe A Standard statt. Bereits im Februar und April konnte der Verein sein Organisationstalent bei den 14 bayerischen Meisterschaften unter Beweis stellen. Hier wurde zuletzt auch der Vorsitzende Marc-Anton Braun überraschend für seine Verdienste um den Tanzsport und 15 Jahre Vorsitz beim CRT vom Präsidenten des Landestanzsportverbandes, Rudolf Meindl, geehrt.

Mit diesem Lob und Ansporn auf weitere tolle Tanzsportjahre in Rosenheim stellt sich der Verein nun im Juni der Herausforderung des nationalen Spitzenevents Deutschland-Cup in den Standardtänzen. Im Kuko zeigen die besten Paare Deutschlands in der Altersklasse von 19 bis 35 Jahren in der Klasse A Standard ihr Können im Kampf um den Deutschlandpokal.

Der Kartenverkauf ist bereits in vollem Gange, aber es sind noch Plätze frei. Beginn ist um 15 Uhr, Einlass ab 14 Uhr. Karten gibt es noch unter Telefon 0160/6932449 oder vorsitzender@crt-ro.de.

re/Oberbayerisches Volksblatt

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser