+++ Eilmeldung +++

Grund ist die CDU-Wahlschlappe im Bund

Sachsens Ministerpräsident Tillich tritt zurück

Sachsens Ministerpräsident Tillich tritt zurück

GTEV Rosenheim startet mit seinen Tanzproben

+

Rosenheim - Ab kommenden Donnerstag, 13. Januar, um 17 Uhr, wird im Saal des Stadtjugendringes (Lokschuppen) das Üben der bayrischen Volks-, Trachtentänze und Schuhplattler wieder aufgenommen.

Kinder und Jugendliche ab fünf Jahren denen Bewegung und Tanz in der Gruppe gefällt, sind zum Mitmachen eingeladen .

Die Übungsstunden sind für Auftritte in der Öffentlichkeit im In- und Ausland notwendig. Zusätzlich zum Tanzen und Plattln beteiligen sich die Kinder und Jugendlichen bei verschieden Festen und Umzügen, bei der Brauchtumsarbeit und beim Theaterspiel. Daneben ist der Stammverein auch seit langem über die Grenzen von Rosenheim für seine Förderung der traditionellen Volksmusik bekannt. Zahlreiche Ausflüge und Freizeitaktivitäten runden das vielfältige Programm des Trachtenvereins ab.

Pressemitteilung GTEV Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser