Ein gutes Team für Schüler

+

Rosenheim - Die Grundschule an der Prinzregentenstraße hat einen neuen Elternbeirat gebildet. Auch dieses Jahr werden für die Schüler und Schülerinnen zahlreiche Aktionen angeboten.

Am Montagabend wurde ein neuer Elternbeirat für die Grundschule an der Prinzregentenstraße gebildet. Der Elternbeirat drückte aus, in diesem Schuljahr noch mehr für die Schülerinnen und Schüler Rosenheims größter Grundschule erreichen zu wollen.

Schulfrühstück, Leseförderung, Musikgruppe, Kreatives Gestalten, Theatergruppe, Sportangebote, Schwimmkurs, Adventsmarkt, Schulfest und viele, viele weitere Aktionen und Highlights gab es für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule an der Prinzregentenstraße im vergangenen Schuljahr. Möglich wurden diese Angebote durch eine gute Zusammenarbeit von motivierten Lehrern und engagierten Eltern sowie finanzieller Unterstützung durch die ‚Soziale Stadt’.

Der am Montagabend für die Schule neu gewählte Elternbeirat möchte diesen Kurs fortsetzen und ausbauen. „Schließlich kommt das alles unseren Kindern zu Gute“, so die einhellige Meinung. Es gibt noch viel zu tun, insbesondere hinsichtlich der sozialen Problematik an dieser Schule. So begrüßte der Elternbeirat, in diesem Schuljahr die Thematik ‚Werteerziehung’ und ‚Gewaltprävention’ in den Vordergrund zu stellen. Neben vielen Angeboten für die Schülerinnen und Schüler sollen hierbei auch Eltern eng mit einbezogen werden. Nicht zuletzt werden Eltern und Lehrer sich gemeinsam fortbilden, um damit die Integration aller Schülerinnen und Schüler weiter erfolgreich fördern zu können.

Von den Schülerinnen und Schülern wird insbesondere immer wieder der beengte Pausenhof beklagt. Auch hier möchte der Elternbeirat sich für konstruktive Lösungen in Sinne der Schülerinnen und Schüler einsetzen.

Elternbeirat der Grundschule an der Prinzregentenstraße

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser