Herbstfest: Leser kreieren Jubiläumskrug

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Hermann Tomczyk.

Rosenheim - Zum 150. Jubiläum des Herbstfests gibt der WV einen Jubiläumsmasskrug in limitierter Auflage von 150 Stück in Auftrag: Um den Entwurf gibt es einen Wettbewerb.

Das Herbstfest feiert in diesem Jahr sein 150. Jubiläum. Der Veranstalter, der Wirtschaftliche Verband (WV), arbeitet seit Monaten an diesem Großereignis. Dazu gehört auch, dass der WV einen Jubiläumsmasskrug in limitierter Auflage von 150 Stück in Auftrag geben wird.

"Unsere Wiesnbesucher können sich kreativ in die Jubiläumsaktivitäten einbringen", so Hermann Tomczyk, Vorsitzender des Herbstfestausschusses im WV. Er ruft die Leser des Oberbayerischen Volksblatts dazu auf, das Motiv für den Jubiläumsmasskrug zu entwerfen.

Natürlich gibt es auch Preise zu gewinnen: Dem Sieger des Wettbewerbs winkt ein zünftiger Abend auf der Jubiläumswiesn für acht Personen in der Brauereibox - von den Brauereien Auer und Flötzinger gesponsert. Um den Abend perfekt zu machen, gibt es dazu noch Freifahr-Chips vom Wirtschaftlichen Verband, so dass sich der Gewinner und seine Gäste auch draußen bei den Karussellen vergnügen können. Die Zweit- bis Fünftplatzierten werden mit großzügigen Wiesn-Packerln mit Bier- und Hendlmarken sowie Fahrchips bedacht. "Wir sind schon sehr gespannt und hoffen auf zahlreiche Einsendungen", so Tomczyk. Nach Vorauswahl einer Jury wird die Wahl des Siegermotivs letztlich von den OVB-Lesern getroffen. Über die in der Zeitung veröffentlichten fünf besten Motive kann bis Anfang Juli abgestimmt werden. Unter den Einsendern werden fünf der limitierten Masskrüge verlost.

"Wir wollen das 150. Herbstfest zu einem ganz besonderen Fest für unsere treuen Besucher machen", erklärt Tomczyk. Es soll viele Jubiläumsaktionen geben: Die Eröffnung wird um einen Tag auf den letzten Augustfreitag vorgezogen, am ersten Wiesn-Sonntag findet ein historischer Festzug mit rund 800 Teilnehmern statt, im Städtischen Museum im Mittertor gibt es eine Sonderausstellung zum Herbstfest mit dem Thema "Lockruf und Tradition - 150 Jahre Rosenheimer Herbstfest" und vieles mehr.

Entwürfe bitte an das Oberbayerische Volksblatt, Redaktionssekretariat, Stichwort "Jubiläumskrug", Hafnerstraße 5-13, 83022 Rosenheim, senden. Einsendeschluss ist der 11. Juni 2011 (Poststempel). Mitmachen kann jeder, außer Mitarbeiter des OVB-Medienhauses und des Wirtschaftlichen Verbandes. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Oberbayerisches Volksblatt

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser