Herbstfest: Mehr Toilettenwagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Zur ersten Anliegerversammlung zum Herbstfest sind am Mittwoch rund 70 Anlieger erschienen. Die Stadt hatte ins Rathaus geladen, um Probleme und Störungen zu besprechen, die durch das Herbstfest entstehen.

Laut Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer habe sie großes Verständnis für die Sorgen der Anwohner, die sich durch die Herbstfestbesucher gestört fühlen. Die größten Probleme machen sogenannte "Wildpinkler", sagt Bauer. Lösen möchte die Stadt die Probleme jetzt unter anderem durch den Einsatz von mehr Toilettenwagen und einer konkreten Ansprechperson bei der Stadt, die es bisher noch nicht gab.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser