Neue Pächter gefunden

Die Hochrieshütte öffnet noch im März wieder

+

Samerberg - Gute Nachrichten für alle Bergfreunde: Der Deutsche Alpenverein hat zwei neue Pächter für die Hochrieshütte gefunden. 

Wie Radio Charivari berichtet, habe die DAV-Sektion Rosenheim insgesamt 30 Bewerbungen erhalten. Mit dem engeren Kreis habe man im Februar die Hütte besichtigt. 

Mitte Februar sei dann die endgültige Entscheidung gefallen. Die neuen Pächter würden das gesuchte Profil erfüllen und hätten schon in der Nebelhornbahn und dem Edmund-Probst-Haus gearbeitet.

Wiedereröffnung bis spätestens Ende März

Wie Charivari weiter meldet, werden die beiden neuen Wirte auf der Hütte wohnen und bereits an diesem Wochenende einziehen. Spätestens Ende März soll die Hochrieshütte wieder geöffnet werden. 

Vorausgegangen war ein Streit zwischen den vorherigen Pächtern der Hütte und der DAV-Sektion über die Erfüllung von Brandschutzauflagen. Hierbei wurde aus Sicht des DAV-Vorstands das Vertrauensverhältnis zerstört, so dass eine weitere Zusammenarbeit unmöglich erschien. Im Januar wurde die Hochrieshütte daraufhin geschlossen.

mg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser