Hochschule: Pläne der Bahn zum Haltepunkt

Rosenheim - Die Stadt Rosenheim legt im Rathaus die Planfeststellungsunterlagen der DB RegioNetz Infrastruktur GmbH zur allgemeinen Einsicht aus.

In der Zeit von 25. Mai bis 27. Juni liegen die Planfeststellungsunterlagen der DB RegioNetz Infrastruktur GmbH während den Dienststunden (Montag bis Donnerstag, 8 Uhr bis 17 Uhr, Freitag 8 Uhr bis 12 Uhr) im Rathaus der Stadt Rosenheim, Königstraße 24 (vor Zimmer 241/II), zur allgemeinen Einsicht aus.

Bis zum 11. Juli kann jeder, dessen Belange durch das Vorhaben berührt werden, Einwendungen gegen den Plan erheben. Die Planung sieht die Errichtung eines neuen Haltepunktes etwa 45 Meter nördlich des Fußgängerüberwegs Prinzregentenstraße über die Bahnlinie Rosenheim-Mühldorf östlich des Gleises an der Bebauung Wernhardsberger Straße vor.

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser