Erhöhte Staugefahr auf der A8

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Pfraundorf - Auf der Bundesautobahn A8 drohen heute und morgen Nacht wegen Brückenarbeiten in Fahrtrichtung Salzburg bei Pfraundorf längere Staus.

An einer Übergangskonstruktion zwischen den Anschlussstellen Rosenheim und Rohrdorf der Autobahnbrücke über den Inn bei Pfraundorf sind zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit weitere Reparaturarbeiten in Fahrtrichtung Salzburg erforderlich. Zur Durchführung der Arbeiten im Fahrbahnbereich muss eine Behelfsverkehrsführung eingerichtet werden. Leider konnte der ursprünglich seit 24.10.2011 geplante nächtliche Reparaturtermin aufgrund der ungünstigen Großwetterlage, verbunden mit Bodennebel, aus Verkehrssicherheitsgründen bisher nicht stattfinden.

Der neue Termin ist nun in den beiden Nächten von Montag, den 21. November, auf Dienstag, den 22. November, und von Dienstag, 22. November, auf Mittwoch, 23. November, jeweils von abends 19.00 Uhr bis morgens 6.00 Uhr geplant.

Sollte wiederum das Einrichten der Behelfsverkehrsführung aus Sicherheitsgründen in der Nacht nicht möglich sein, ist vorgesehen die Arbeiten endgültig am Dienstag den 22.11.2011 bzw. Mittwoch den 23.11.2011 untertags jeweils zwischen 7:00 Uhr morgens und 20:00 Uhr abends durchzuführen. Aufgrund der erforderlichen Reduzierung der vorhandenen Fahrstreifenanzahl in Fahrtrichtung Salzburg ist mit Rückstauungen in Richtung der Anschlussstelle Rosenheim zu rechnen.

Für die auftretenden Verkehrsbehinderungen bitten wir die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Die Ortskundigen bitten wir, den Baustellenbereich großräumig zu umfahren.

Pressemitteilung Autobahndirektion Südbayern

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser