In Holzkirchen 

Unbekannte Täter reißen Verteilerkasten aus der Verankerung 

Holzkirchen - Ein Telefonverteilerkasten wurde in der Nacht auf Samstag von bislang unbekannten Tätern beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise. 

In der Nacht vom Freitag auf Samstag wurde ein Verteilerkasten der Telekom in der Wilhelm-Liebhaber-Straße in Holzkirchen mit massiver Gewalt aus seiner Verankerung gerissen und umgeworfen. Mehrere Leitungen traten dadurch zu Tage. Dies teilte ein aufmerksamer Anwohner der Polizeiinspektion Holzkirchen am Samstagabend gegen 19 Uhr mit. 

Als Täter für die Sachbeschädigung werden bisher unbekannte Jugendliche vermutetet, die sich im Vorfeld der Tat im Krankenhauspark aufgehalten hatten. Ein Stördienst der Deutschen Telekom musste verständigt werden. Der entstandene Schaden wird vorläufig auf zirka 1.000 Euro geschätzt. Es wird um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung gebeten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Holzkirchen

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser