Integrationspreis für „Soziale Stadt“

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Der oberbayerische Integrationspreis wird in diesem Jahr unter anderem an das Projekt „Soziale Stadt Rosenheim“ verliehen.

Lesen Sie auch:

Kampf gegen Kürzungen bei der "Sozialen Stadt"

Petition für "soziale Stadt"

Die Soziale Stadt erhält den Preis für die Initiative „Freies Basketballtraining“. Dabei werden Jugendliche zum Basketballtraining eingeladen und anschließend an die verschiedenen Sportvereine weitervermittelt. Das Projekt existiert bereits seit sieben Jahren und findet wöchentlich in drei Stadtteilen statt. Der Integrationspreis ist mit 5000 Euro dotiert und wird in einer Feierstunde Mittwoch, 17. November, verliehen.

Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser