Gegen Leitplanke geprallt

Biker hat keine Erinnerung mehr an den Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Irschenberg - Unfall am Montagabend am Irschenberg: Ein Motorradfahrer verlor auf regennasser Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug und blieb bewusstlos liegen.

Am Montagabend, um 19.30 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer auf der A8 den Irschenberg hinab in Richtung Salzburg. Er geriet auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke, kam zu Sturz und blieb bewusstlos auf der Fahrbahn liegen.

Das Motorrad wurde noch ca. 200 Meter weiter geschleudert, bis es zum Liegen kam.

Überhaupt keine Erinnerung mehr an den Unfall

Erst eine halbe Stunde nach dem Vorfall kam der Fahrer wieder zu Bewusstsein. Durch den Sturz hatte er sich mehrere Brüche zugezogen und musste mit dem Krankenwagen abtransportiert werden. An den Unfall konnte er sich absolut nicht mehr erinnern.

Die Polizei bittet zur Klärung des Unfallhergangs nun um Ihre Mithilfe. Sollten Sie sachdienliche Hinweise geben können, so wenden Sie Sich bitte an die Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim, Tel. 08035 / 9068-0.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser