In Traunreut gegen Auto und Laterne geknallt

Jaguarfahrer (82)  verwechselt Gas und Bremse: 6000 Euro Schaden

Traunreut - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag in der Heidenhainstraße. Hierbei verwechselte ein älterer Jaguarfahrer beim Einparken das Gaspedal mit der Bremse und knallte gegen ein anderes Auto und gegen eine Laterne.

6.000 Euro Schaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in der Dr.-Johannes-Heidenhain-Straße. Dort wollte gegen 11.15 Uhr ein 82-jähriger Tittmoninger mit seinem Jaguar in einer Parkbucht einparken und verwechselte dabei Gaspedal und Bremse.

Das leistungsstarke Fahrzeug machte einen Satz nach vorne und stieß gegen ein anderes Fahrzeug und gegen eine Laterne. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 6000 Euro.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser