Fernseh-Diskussion in Kolbermoor

+

Kolbermoor - Hochwasserschutz und Krisenmanagement stehen im Blickpunkt von "Bürgerforum extra" Mittwochabend im Bayerischen Fernsehen.

Reicht der Hochwasserschutz in Bayern aus? Muss das Krisenmanagement verbessert werden? Wird die Regierung die betroffenen Bürger unbürokratisch unterstützen? Diese und weitere Fragen stehen im Fokus von "Bürgerforum extra - Land unter in Bayern", einer Sondersendung des Bayerischen Fernsehens.

Dort diskutieren betroffene Bürger und Helfer aus der Region mit Politikern und Experten wie Umweltminister Marcel Huber, Margarete Bause, Fraktionsvorsitzende der Grünen im bayerischen Landtag, Klimaforscher Prof. Harald Kunstmann sowie dem Rosenheimer Landrat Josef Neiderhell und Peter Kloo, Bügermeister von Kolbermoor. Die Veranstaltung wird moderiert von Tilmann Schöberl.

Das Bürgerforum findet am Mittwoch, 5. Juni, um 20.15 Uhr beim Brückenwirt in Kolbermoor (Brückenstraße 2) statt und wird live im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt. Einlass ist ab 19 Uhr.

Interessierte Bürger können zur Sendung kommen und sich an der Diskussion beteiligen. Der Eintritt ist frei.

bla

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser