Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

50.000 Euro Schaden

Kerze vergessen - Großeinsatz der Feuerwehr an Heiligabend

Eine vergessene Kerze sorgte an Heiligabend in Oberfranken für einen Großeinsatz.
+
Eine vergessene Kerze sorgte an Heiligabend in Oberfranken für einen Großeinsatz.

Eine vergessene Kerze löste an Heiligabend einen Großeinsatz der Feuerwehr in Küps im Landkreis Kronach aus. Der Schaden ist hoch.

Küps - Eine vergessene brennende Kerze hat an Heiligabend im oberfränkischen Küps (Landkreis Kronach) ein Wohnzimmer in Brand gesetzt. Nach Angaben der Polizei hatte die neben der Kerze stehende Weihnachtsdekoration Feuer gefangen.

Kerze setzt an Heiligabend Wohnzimmer in Brand

Durch die starke Rauch- und Hitzeentwicklung gingen in dem Einfamilienhaus Fensterscheiben und Bodenfliesen zu Bruch. Der Brand führte zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Das gesamte Erdgeschoss und Teile des Obergeschosses wurden nahezu vollständig verrußt. Den Schaden bezifferte die Polizei auf rund 50 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

dpa

Lesen Sie auch:

Tödlicher Unfall: 18-Jährige rast in Gegenverkehr - ihr Neffe schwebt in Lebensgefahr

Bei Aichach geriet eine Autofahrerin an Heiligabend in den Gegenverkehr. Ein entgegen kommender Autofahrer starb noch ein der Unfallstelle. Der einjährige Neffe der 18-Jährigen schwebt in Lebensgefahr.

Weihnachtswunder an der A9: Plötzlich taucht Rocky wieder auf

Über sieben Monate war Rocky verschollen, nachdem er bei einem Unfall auf der A9 ausgebüxt war. Jetzt tauchte der Kater an einer Raststätte wieder auf. Was trieb Rocky die vergangenen Monate?

Auto überschlägt sich an Heiligabend und bleibt auf Dach liegen

Eine Familie verunglückte an Heiligabend mit dem Auto im Landkreis Aschaffenburg. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Doch die Eltern und ihre drei Kinder hatten Glück.

Kommentare