Kurioser Vorfall in Bad Feilnbach

Wer hat den Mercedes mit einem Panzerschloss angekettet?

Bad Feilnbach - Ein kurioser Vorfall hat sich in Bad Feilnbach in der Nacht von Montag auf Dienstag ereignet. Ein Unbekannter versperrte ein Auto mit einem Panzergliederschloss!

In der Zeit vom 15.05.17, 18 Uhr, bis 16.05.17, 09:15 Uhr, parkte ein Mercedes in der Hans-Zeitler-Straße Ecke Kranzhornstraße. Als der Fahrer des Mercedes in der Früh wegfahren wollte, bemerkte er, dass jemand ein versperrtes Panzergliederschloss an den rechten hinteren Reifen/Felge seines Fahrzeugs hängte. Der Fahrer konnte dadurch nicht weiterfahren.

Zeugen die sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer 08034/9068-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa/MOntage

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser