Pkw landet im Inn - 20-Jähriger stirbt

+

Erl/Niederndorf - Ein 20-jähriger Österreicher ist am Sonntag bei Erl von der Straße abgekommen und mit seinem Pkw im Inn gelandet. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Aus noch ungeklärter Ursache, kam ein 20-jähriger Österreicher am Sonntag, gegen 22.15 Uhr, mit seinem Pkw, zwischen Erl und Niederndorf, von der Straße ab. Er durchbrach anschließend eine Uferböschung und stürzte in den Inn. Taucher und Polizeihubschrauber waren im Einsatz um den Fahrer zu retten.

Pkw landet im Fluss

Der Österreicher wurde wenig später von den Feuerwehren und der Wasserrettung befreit und reanimiert. Allerdings kam für den 20-Jährigen jede Hilfe zu spät. Wie die Polizeiinspektion Niederndorf bestätigte, verstarb er noch an der Unfallstelle.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser