Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht Zeugen in Bad Reichenhall

Geldbeutel in Supermarkt gestohlen - Frau (82) muss Einkäufe zurücklassen

Bad Reichenhall - Einer 82-jährigen Frau wurde im Verlauf ihres Einkaufs im Supermarkt der Geldbeutel gestohlen. Die Polizei sucht nach Zeugen oder Hinweisen.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Am Dienstag gegen 16.30 Uhr wurde einer 82-jährigen Reichenhallerin der Geldbeutel gestohlen. Die Dame war zum Einkaufen im Supermarkt an der Reichenbachstraße. Sie hatte noch einen Einkaufswagen gelöst und ihren Geldbeutel danach in die Handtasche oben auf gelegt. Die Handtasche lag im Einkaufswagen.

Als sie an der Kasse bezahlen wollte, war der Geldbeutel nicht mehr da. Sie musste den beabsichtigten Einkauf zurücklassen.

Es handelt sich um einen länglichen, größeren roten Ledergeldbeutel. Es befanden sich diverse Dokumente, sowie etwa 200 Euro Bargeld in der Geldbörse. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei Bad Reichenhall unter Tel. 08651/9700 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Kommentare