Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei zieht positive Bilanz

Kontrollen in Berchtesgaden: Aktionstag „sicher.mobil.leben Radfahrende im Blick“

Die Polizei Berchtesgaden führte am 5. Mai vermehrte Verkehrskontrollen durch, um das Bewusstsein für die erhöhten Gefahren von ungeschützten Verkehrsteilnehmer zu erhöhen.

Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Berchtesgaden - Am 5. Mai führte die Polizei Berchtesgaden im Rahmen eines bundesweiten Aktionstages „sicher.mobil.leben Radfahrende im Blick“ umfangreiche Kontrollen durch. Ziel dieser Aktion war es, ein Bewusstsein für die erhöhten Gefahren von ungeschützten Verkehrsteilnehmer zu schaffen.

Das Fazit der örtlichen Polizei fiel hierbei sehr positiv aus. Es wurden nur wenige Regelverstöße festgestellt. Jedoch konnte beobachtet werden, dass viele Fahrradfahrer keinen Schutzhelm getragen haben. Dies stellt zwar keinen Verstoß dar, kann aber bei einem Verkehrsunfall gravierende Folgen haben. 

Ein Hauptaugenmerk bei den Kontrollen legten die Beamten auf die Einhaltung der Mindestabstände beim Überholen von ungeschützten Verkehrsteilnehmern. Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass Kraftfahrzeuge beim Überholen auf der Fahrbahn einen Mindestabstand zu Radfahrern, Fußgängern und E-Scootern halten müssen. Außerorts sind das mindestens 2 Meter, innerorts 1,50 Meter.

Die Polizei Berchtesgaden wird zur Sicherheit von ungeschützten Verkehrsteilnehmern im gesamten Monat Mai flexibel Verkehrskontrollen durchführen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner

Kommentare