Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall in Berchtesgaden

E-Bike-Fahrerin beim Überqueren der B305 von Auto erfasst - verletzt in Klinik

Rettungswagen Fahrzeug Aufschrift
+
Rettungswagen (Symbolbild).

Berchtesgaden - Beim Zusammenstoß mit einem Auto wurde eine E-Bike-Fahrerin am Samstag verletzt.

Pressemeldung im Wortlaut

Am Samstagnachmittag, den 5. September, ereignete sich auf der B305, im Ortsteil Unterau auf Höhe der Einmündung zur Reckensbergstraße, ein Verkehrsunfall bei dem eine 15-jährige E-Bike-Fahrerin verletzt wurde. Bei der anderen Unfallbeteiligten handelt es sich um eine 27-jährige Frau, die mit ihrem Auto auf der vorfahrtsberechtigten B305 in Fahrtrichtung Salzburg fuhr.

Die einheimische Fahrradfahrerin fuhr auf der abschüssigen Reckensbergstraße an die Einmündung zur Bundesstraße zu und wollte diese in Fahrtrichtung Berchtesgaden überqueren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß zwischen der Auto- und der Fahrradfahrerin. Die 15-Jährige kam dabei zu Sturz und verletzte sich nach bisherigen Erkenntnissen glücklicherweise nur leicht. Sie wurde durch das BRK erstversorgt und in ein Krankenhaus verbracht.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Kommentare