Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kontrolle bei Teisendorf

Mit zwei Haftbefehlen gesucht: Treffer für die Grenzpolizei Piding

Die Grenzpolizei Piding erwischte einen 44-jährigen Mann aus Serbien, gegen den die Staatsanwaltschaft Memmingen zwei Haftbefehle erlassen hatte.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Ein von der Staatsanwaltschaft Memmingen gesuchter 44-jähriger serbischer Staatsangehöriger wurde am Vormittag des 21. Aprils an der Anschlussstelle Neukirchen-Nord einer Personen- und Fahrzeugkontrolle unterzogen.

Bei einer gehaltenen Fahndungsabfrage stellten die Pidinger „Schleierfahnder“ insgesamt zwei gegen ihn erlassene Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Memmingen fest. Nachdem er die geforderten Geldsummen in bar bezahlen konnte, wurde ihm die Weiterreise gestattet. Seine „Schuld“ ist somit beglichen.

Pressemitteilung Grenzpolizei Piding

Rubriklistenbild: © Armin Weigel / dpa

Kommentare