Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Landratsamt Berchtesgadener Land *Stand 18.11.*

Diese Schulen und Kindertagesstätten sind aktuell von Quarantäne-Maßnahmen betroffen

Berchtesgadener Land - Das Landratsamt informiert über die aktuelle Lage an Schulen im Landkreis Berchtesgadener Land. Es wird darauf hingewiesen, dass betroffene Eltern und Schüler/-innen von der jeweiligen Einrichtungsleitung konkretere Informationen erhalten

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Im Landkreis Berchtesgadener Land sind aktuell folgende Schulen und Kindertagesstätten von Quarantäne-Maßnahmen mit unterschiedlichem Wirkungsgrad betroffen:

  • Grundschule Freilassing
  • Mittelschule Bad Reichenhall
  • Mädchenrealschule Franz-von-Assisi, Freilassing
  • Karlsgymnasium Bad Reichenhall
  • Rottmayr-Gymnasium Laufen
  • Staatliche Berufsschule Berchtesgadener Land, Freilassing
  • Städtischer Kindergarten Bad Reichenhall
  • Kindertagesstätte Schönau a. Königssee

In der Grundschule Freilassing, der Mittelschule Bad Reichenhall und dem Karlsgymnasium Bad Reichenhall sind eine oder mehrere Schulklassen komplett unter Quarantäne gesetzt, so dass in diesen Klassen kein Präsenzunterricht mehr stattfindet.

In den übrigen Einrichtungen sind nur einzelne Kinder, Schüler/-innen, Lehrkräfte oder Erzieher/-innen aufgrund eines positiven Corona-Befundes in häusliche Quarantäne gesetzt.

Pressemitteilung des Landratsamtes Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © Lino Mirgeler

Kommentare