Die schönsten Sonnwendfeiern in der Region

+
Zahlreiche Sonnwendfeuer brennen bald wieder in der Region
  • schließen

Landkreis - Ab dem heutigen Donnerstag brennen in der Region wieder die traditionellen Sonnwendfeuer. Wir verraten, wo und wann Sie dieses Schauspiel mit verfolgen können:

Wie schon seit Jahrzehnten wird die Sommersonnwende auf der Kampenwand auch heuer gebührend gefeiert. Am Samstag, 21. Juni, wird nach Einbruch der Dunkelheit gegen 21.30 Uhr nahe der Bergstation das große Sonnwendfeuer angezündet – musikalisch umrahmt von Alphornbläsern. Auf der Sonnen-Alm sind danach Musik und Tanz geboten. Ausweichtermin ist Freitag, 27. Juni. Für Fußball-Fans wird das WM-Vorrundenspiel Deutschland gegen Ghana ab 21 Uhr übertragen.

Gleich drei Sonnwendfeuer werden am Samstag, 21. Juni, bei Einbruch der Dunkelheit auf dem Hochfelln angezündet: am Gipfel, auf der Bründling-Alm und am Bachschmied Kaser. Die Seilbahn fährt ab 17 Uhr zum ermäßigten Fahrpreis. Letzte Talfahrt vom Gipfel ist um 22.15 Uhr, von der Mittelstation um 22.30 Uhr.

Weitere Sonnwendfeuer in der Region:

  • Altötting: Eine Sonnwendfeier gibt es bei der Herrenmühle am Freitag, 20. Juni, ab 19 Uhr
  • Bad Endorf: Am Samstag, 28. Juni, im Kurpark bei der Orangerie. Ab 18 Uhr Peter & Paul-Feuer der FF Bad Endorf.
  • Bad Reichenhall: Am 20. Juni ab ca. 19 Uhr in Marzoll bei der Feuerwehr (bei Schlechtwetter am 21. Juni). Und ebenfalls am 20. Juni ab 19 Uhr beim Kugelbachbauern die DAV-Sonnwendfeier in Karlstein.
  • Bayrischzell:  Auf der Speck-Alm am Oberen Sudelfeld wird am Donnerstag, 19. Juni, gefeiert. Mit dabei sind die Unterdarchinger Blasmusik, das Feuer wird bei Dämmerung angezündet.
  • Brannenburg: Auf der Breitenberghütte veranstalten die Naturfreunde eine Sonnwendfeier, nähere Infos gibt es bei H. Werner unter Telefon 08031/70725.
  • Bruckmühl: Am Samstag, 21. Juni, gibt es bei der Göttinger Schule ab 16 Uhr einen Nachflohmarkt mit anschließender Sonnwendfeier ab 18 Uhr. Das Feuer wird bei Einbruch der Dunkelheit angezündet.
  • Haag: Ab 19 Uhr wird am Samstag, 21. Juni, beim Mair-Wirt in Stauden gefeiert. Das Feuer wird bei Einbruch der Dunkelheit angezündet.
  • Höhenmoos: Peter & Paul-Feuer der KLJB Höhenmoos am 29. Juni in Höhenmoos
  • Kiefersfelden: Auf der Schopperalm wird am Samstag, 21. Juni, ab 18 Uhr gefeiert
  • Kirchensur: Auf der Birnerwiese bei Kirchensur gibt es am Freitag, 27. Juni, ab 19.30 Uhr ein Petersfeuer
  • Kraiburg: Die Kraiburger Ritterschaft veranstaltet am Samstag, 21. Juni, wieder ihre beliebte Sonnwendfeier auf dem Schlossberg. Los geht es um 17 Uhr.
  • Lauterbach: Johanni-Feuer des Trachtenvereins Lauterbach am 21. Juni ab 19 Uhr am Schaurainer Berg mit Übertragung des Deutschlandspiels
  • Lengmoos: Das Petersfeuer in Lengmoos mit Barbetrieb und Musik ist eines der späteren Events. Erst am 19. Juli wird es gezündet. Los geht's hier um 19.30 Uhr.
  • Marquartstein: Auf der Hochplatte brennt das Sonnwendfeuer am Samstag, 21. Juni. An der Chiemgau Klinik beginnt um 19.30 Uhr ein Standkonzert der Musikkapelle Marquartstein mit anschließendem Sonnwendfeuer
  • Mitterfelden: Das Sonnwendfeuer des TUS Mitterfelden findet am Samstag, 21. Juni, ab 18 Uhr statt
  • Neuötting: Die Pfarrjugend zündet am Freitag, 20. Juni, ein Sonnwendfeuer auf dem Pestfriedhof an der Nord-Ost-Umgehung an. Die Feier beginnt um 19 Uhr.
  • Oberwössen: Die Freiwillige Feuerwehr veranstaltet die Sonnwendfeier auf der "Frei" neben dem Hotel-Gasthof zur Post
  • Pfaffing: Am Freitag, 20. Juni, brennt in Pfaffing am Obermoarberg das Sonnwendfeuer
  • Piding: Am Berggasthof Johannishögl gibt es am Samstag, 21. Juni, ab 19 Uhr
  • Ramsau: Ein großes Sonnwendfeuer gibt es bei jedem Wetter an der Berggaststätte am Hirscheck am Samstag, 21. Juni, ab 19 Uhr. Es spielen die Teugeltsbuam. Es gibt Seilbahnsonderfahrten mit der Hirschecksesselbahn von 19 bis 19.30 Uhr. 
  • Reit im Winkl: Ein Sommernachtsfest mit Sonnwendfeier gibt es am Samstag, 21. Juni, ab 19 Uhr auf der Hindenburghütte. Auf dem Programm stehen Schmankerl aus dem Holzofen und das Bergfex’n Trio tritt auf.
  • Rohrdorf: Peter & Paul-Feuer der Jungbauernschaft Rohrdorf am 28. Juni ab 19 Uhr bei der Feuerwehr Rohrdorf 
  • Rosenheim:  Die Pfadfinder veranstaltenam Samstag, 21. Juni, ab 17.30 Uhr neben der Pfarrkirche in Oberwöhr ein Sonnwendfeuer
  • Rottdach-Egern: Eine Johannifeier mit Live-Musik auf dem Wallberg gibt es am 28. Juni ab 18 Uhr. Das Feuer wird gegen 22 Uhr angezündet. Bergfahrten mit der Wallbergbahn sind ab Rottdach-Egern bis 22 Uhr möglich. Die letzte Talfahrt ist um 1 Uhr.
  • Schechen: Ein Familienfest mit Sonnwendfeuer veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Marienberg am Freitag, 20. Juni. Und am Samstag, 21. Juni, eine Sonnwendfeier beim Sportheim, ab 16 Uhr mit Grillen, Musik und ab 21 Uhr mit Public Viewing der Partie Deutschland-Ghana.
  • Schonstett: Am Freitag, 27.6 gibt es am Irlinger Berg in Schonstett ein Feuer
  • Tittmoning: Am Freitag, 20. Juni, gibt es ab 18 Uhr eine Sonnwendfeier am Parapluie mit der Musikgruppe Berry.
  • Traunreut: Ein Spritzenfest mit Sonnwendfeuer veranstaltet die Feuerwehr Traunreut am Samstag, 21. Juni, ab 15 Uhr. Geboten sind unter andere ein großes Kuchenbüffet, Gegrilltes, Hüpfburg, Kinderrundfahrten und Live-Musik
  • Unterwössen: Auf dem Balsbergparkplatz findet am Freitag, 27. Juni, ab 19 Uhr die Sonnwendfeier statt. Für Sitzgelegenheiten, Getränke und Brotzeit ist gesorgt, Kinder dürfen mit ihrem Steckerl über dem Feuerkorb grillen. Nur bei trockenem Wetter.
  • Vachendorf: Am 21. Juni gibt es ab 18 Uhr am Türlberg ein Sonnwendfeuer und natürlich auch die Übertragung des WM-Spiels der Deutschen Mannschaft gegen Ghana. Die Vereine Vachendorfs laden dazu herzlich ein.
  • Waging: Die Freiwillige Feuerwehr Niernharting zündet am Donnerstag, 19. Juni, auf der Wiese außerhalb von Nirnharting in Richtung Forst ein Sonnwendfeuer an. Los geht es um 18 Uhr, geboten sind Brotzeit und Unterhaltungsmusik. Die Landjugend von St. Leonhard veranstaltet am Samstag, 21. Juni, ab 19 Uhr am „Moshäusl“ eine Feier mit Feuer.

Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sollten wir ein Sonnwendfeuer vergessen haben, nutzen Sie die Kommentar-Funktion oder schicken Sie uns eine E-Mail anredaktion@ovb24.de..

ra

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser