Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mit neuem Programm „Montag Ruhetag“

Kabarett-Duo Petzenhauser & Wählt im Stadtsaal Mühldorf a. Inn

Kabarett-Duo tritt am 23. September mit dem Programm „Montag Ruhetag“ auf
+
Das Kabarett-Duo tritt am 23. September mit dem Programm „Montag Ruhetag“ auf.

Mühldorf a. Inn - Zweimal musste der Termin verlegt werden, nun steht das Datum für den Auftritt des Duos „Petzenhauser & Wählt“ in Mühldorf fest: Am 23. September treten Eva Petzenhauser und Stefan Wählt mit ihrem Programm „Montag Ruhetag“ im Stadtsaal auf. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Veranstalter Karl Gangkofer weist darauf hin, dass alle bereits gekauften Karten ihre Gültigkeit behalten, es gibt nummerierte Plätze.

Beflügelt vom überwältigenden Erfolg des ersten Bühnenabenteuers stürzt sich das niederbayerische Kabarett-Duo Petzenhauser & Wählt frohgelaunt in die zweite Episode seiner gemeinsamen Leidenschaft. Gereift am Zauber, der jedem Anfang innewohnt, begeben sich Eva Petzenhauser (einst „Conny und die Sonntagsfahrer“) und Stefan Wählt (einst „Da Bertl und i“) diesmal mitten ins Zentrum der bayerischen Daseinskultur: Ins Wirtshaus.

„Montag Ruhetag“ - so lautet der Titel des zweiten Streichs von Petzenhauser & Wählt. Aus der Entspannung eines freien Tages heraus, der Gastwirte, Frisöre und Bühnenkünstler von richtigen Menschen unterscheidet, beantworten die beiden Kabarettisten erneut die wichtigsten Fragen nicht nur der gastronomischen Gegenwart. Auch für das neue Programm von Eva Petzenhauser und Stefan Wählt gilt: ganz viel Spaß, jede Menge Musik und ein Erlebnis mit zwei spielgetriebenen Rampenwesen, die laut vieler begeisterter Zuschauer nicht besser zusammenpassen könnten. Auf jeden Fall ein Grund, dem Kanapee zuhause einen Ruhetag zu gönnen.

Karten gibt es im Kulturamt der Kreisstadt Mühldorf a. Inn, Stadtplatz 3, Telefon 08631/ 612 612, Email kulturbuero@muehldorf.de oder unter www.haberkasten.de.

Zutritt ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 35 nur entsprechend der 3G-Regel möglich (Geimpfte, Genesene, Getestete - aktueller negativer Antigen- oder PCR-Test). Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis am Einlass bereit. Es besteht bei dieser Veranstaltung während der gesamten Zeit die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz - medizinische oder FFP2-Masken - zu tragen, auch am Platz. Pro Gruppe muss sich eine Kontaktperson registrieren, dies kann auch vorab bei Veranstalter Karl Gangkofer, Tel. 08721/3758, geschehen.

Pressemeldung der Stadt Mühldorf a. Inn/Kulturamt

Kommentare