Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bürger- und Ratsbegeheren Neumarkt-Sankt Veit

Ergebnisse zur Stadtplatzgestaltung wurden korrigiert

Neumarkt-Sankt Veit - Aufgrund von mehreren Bürgerbeschwerden hat das Landratsamt die Ergebnisse des Bürger- und Ratsbegehrens der Stadt Neumarkt-Sankt Veit zur Stadtplatzgestaltung überprüft.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

4 Stimmen von insgesamt 1964 abgegebenen Stimmen wurden korrigiert, davon wurden 2 Stimmen für ungültig erklärt. Auf den Ausgang des Bürger- und Ratsbegehrens haben die Korrekturen keine Auswirkungen. Im Folgenden sind die aktualisierten Gesamtergebnisse dargestellt.

Bürgerbegehren: „ Rettet unseren schönen Stadtplatz“

  • Ungültige Stimmen 404
  • Gültige Stimmen 1560
  • Ja-Stimmen 849
  • Nein-Stimmen 711

Ratsbegehren: „Für einen lebenswerten Stadtplatz mit Zukunft“

  • Ungültige Stimmen 91
  • Gültige Stimmen 1873
  • Ja-Stimmen 1118
  • Nein-Stimmen 755

Pressemitteilung des Landratsamtes Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © Roland Weihrauch

Kommentare