Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Websites modernisiert

Waldkraiburg baut Informationsangebot aus - neue Internetauftritte für KiTa und Feuerwehr

Startseite Homepage Freiwillige Feuerwehr Waldkraiburg
+
Die Startseite der neugestalteten Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Waldkraiburg.

Waldkraiburg - Die städtischen Kindertageseinrichtungen der Stadt Waldkraiburg sind nun online aufrufbar. Außerdem hat die Stadt den Internetauftritt der Freiwilligen Feuerwehr modernisiert.

Die Meldung im Wortlaut

Die Stadt Waldkraiburg baut ihr Informationsangebot weiter aus. Auch die städtischen Kindertageseinrichtungen Kita am Kalander und Kita Kunterbunt sind nun online aufrufbar.

Unter www.kita-kunterbunt-waldkraiburg.de und www.kita-kalander.de können sich Eltern und Interessierte über das Angebot der beiden Kindertagesstätten informieren. Neben der pädagogischen Arbeit werden auch die Räumlichkeiten sowie das Angebot vorgestellt und wichtige Elterninformationen und Veranstaltungen veröffentlicht.

Außerdem wurde der Internetauftritt der Freiwilligen Feuerwehr modernisiert und in ein neues Layout gebracht. Auf der Homepage informiert die Feuerwehr unter anderem über Termine, Einsätze, Neuigkeiten und ihren Fuhrpark. Zudem soll die neue Homepage auch verstärkt zur Mitgliederwerbung genutzt werden.

Des Weiteren wird beispielsweise auch über das richtige Absetzen des Notrufs und den Notruf für Hör- und Sprachgeschädigte informiert. Die Seite ist unter www.ff-waldkraiburg.de aufrufbar. Außerdem ist die Seite nun auch responsiv, also für Tablet und Smartphone geeignet

Pressemitteilung der Stadt Waldkraiburg

Kommentare