Attraktive Angebote zur Berufsorientierung

 „Girls’Day“ und „Boys’Day“ - Online-Teilnahme möglich

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt beim „Girls’Day“ und „Boys’Day“ auf Online-Angeboten.
+
In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt beim „Girls’Day“ und „Boys’Day“ auf Online-Angeboten.

Landkreis - Beim nächsten Girls’Day“ und „Boys’Day“ am 22. April gibt es attraktive Angebote für Mädchen und Jungen in Betrieben und Einrichtungen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Mädchen können dabei in handwerkliche, technische und naturwissenschaftliche Berufe „hineinschnuppern“. Für Jungen besteht die Möglichkeit, sich in sozialen, pflegerischen und erzieherischen Berufen umzusehen.

Gerade für Mädchen ist es wichtig, sich bei der Berufswahl nicht nur auf „typische Frauenberufe“ zu konzentrieren, sondern frühzeitig ein breiteres Spektrum an attraktiven beruflichen Möglichkeiten mit guten Karrierechancen im Blick zu haben. Die Corona-Pandemie hat einmal mehr gezeigt, dass Frauen überdurchschnittlich stark von den Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt betroffen sind.

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf Online-Angeboten. Angesichts der Corona-Pandemie ist dies ein zwischenzeitlich etablierter Weg, miteinander in Kontakt zu treten und sich auszutauschen. Elke Schader, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt bei der Agentur für Arbeit Traunstein: „Nach der kurzfristigen Absage der Infotage im vergangenen Jahr haben wir mit unseren Partnern alle Hebel in Bewegung gesetzt, um für 2021 in der EUREGIO Salzburg – Traunstein - Berchtesgadener Land attraktive Angebote zu gestalten. Wir freuen uns über das große Engagement von Betrieben und Einrichtungen und hoffen, dass sich viele Mädchen und Jungen anmelden und die Schulen dies unterstützen.“

Mädchen finden unter www.girlsday.info regionale und grenzüberschreitende Angebote. Jungen können sich unter www.boys-day.de informieren. Die Anmeldungen sind direkt online möglich.

Als Ansprechpartnerin und Koordinatorin für die Landkreise Traunstein und Berchtesgadener Land steht Elke Schader zur Verfügung (Tel. 0861/703 596 bzw. E-Mail: Traunstein.BCA@arbeitsagentur.de).

Pressemitteilung Agentur für Arbeit Traunstein

Kommentare