Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Von Traunreut bis nach Brüssel

Große Erfolge für das Jugendradio BUH-Teens

Die Jugendredaktion BUH Teens mit dem Ersten Bürgermeister Hans-Peter Dangschat und der Redaktionsleitung Evi Dettl (Stadt Traunreut/Radio BUH) v.l.n.r. Bettina, Simon, Erster Bürgermeister Hans-Peter Dangschat, Redaktionsleitung Evi Dettl (Stadt Traunreut/Radio BUH), Chris, Sarah und Emy.
+
Die Jugendredaktion BUH Teens mit dem Ersten Bürgermeister Hans-Peter Dangschat und der Redaktionsleitung Evi Dettl (Stadt Traunreut/Radio BUH) v.l.n.r. Bettina, Simon, Erster Bürgermeister Hans-Peter Dangschat, Redaktionsleitung Evi Dettl (Stadt Traunreut/Radio BUH), Chris, Sarah und Emy.

Gemeinnützig, jung und engagiert – Das macht das Jugendradio BUH-Teens, welches in Zusammenarbeit mit dem JUZ Traunreut von der Radio BUH gGmbH ins Leben gerufen wurde, aus.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunreut - Geleitet durch die Hörfunkredakteurin des Radio BUH, Evi Dettl, treffen sich die Jugendlichen einmal wöchentlich im JUZ Traunreut, wo sie ein komplett eingerichtetes Radiostudio haben. Dort Überlegen sie sich Fragen, suchen Musik aus, führen Interviews durch, schneiden alles zusammen, gehen auf Veranstaltungen mit einem mobilen Studio und machen alles was zum Produzieren einer Sendung dazugehört. Das mit großem Erfolg. Erster Bürgermeister Hans-Peter Dangschat ließ es sich nicht nehmen, bei den BUH- Teens vorbeizuschauen: „Ich freue mich sehr hier zu sein und gratuliere euch herzlich zu eurem großen Erfolgen. Zudem möchte ich mich bei Frau Dettl für ihr Engagement bedanken.“

Neben dem Familientag im Freibad Traunreut, waren die BUH-Teens auch zu Gast beim Azubi-Projekt New Generation im Kloster Seeon und wurden jetzt sogar als eine von sieben Jugendprojektgruppen zum 5. Bayerischen Tag der Jugend nach Brüssel eingeladen. Dort können fünf der Nachwuchsredakteure und Nachwuchsredakteurinnen vom 8. bis 11. November 2022 ihre europapolitischen Anliegen und Forderungen im persönlichen Austausch mit EU-Entscheidungstragenden einbringen. Doch auch der Erfolg der Leiterin Evi Dettl unterstreicht nochmals das hohe Niveau auf dem die BUH-Teens angeleitet werden:

Letztes Jahr erst gewann das Radio BUH den Bayerischen Popkulturpreis vom Verband für Popkultur in Bayern und wurde zudem kürzlich als eines von zwei Medienunternehmen aus Bayern für das „Media Company Fellowship“, eine sehr hoch dotierte, internationale Fortbildung von Media Lab Bayern ausgewählt.

Pressemitteilung Selma Dubravac

Kommentare