Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schneeunfälle in Traunstein

Mühldorfer (42) kracht mit BMW in Gegenverkehr und Ruhpoldinger (20) verliert Kontrolle über Auto

Die Polizei Traunstein musste Samstagabend und Sonntagnacht zu zwei Glätteunfällen ausrücken.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Traunstein - Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am Samstag, 22. Januar, gegen 21.30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Bürgerwaldstraße in Traunstein.

Ein 42-jähriger aus dem Landkreis Mühldorf verlor auf schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über seinen BMW und kam auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einer 24-jährigen Peugeot-Fahrerin aus dem Landkreis Traunstein. Die Beteiligten blieben unverletzt. Beim Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 3500 Euro.

Bei der Verkehrsunfallaufnahme wurde Alkoholgeruch beim BMW-Fahrer festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert über dem Grenzwert. Der 42-Jährige musste sich einer Blutentnahme im Klinikum Traunstein unterziehen. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Traunstein - Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am Sonntag, 23. Januar, gegen 0.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der Wasserburger Straße in Traunstein.

Ein 20-Jähriger aus Ruhpolding befuhr die Wasserburger Straße stadtauswärts und verlor hierbei auf schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über seinen BMW. Er kam dadurch nach links von der Fahrbahn ab und erst am dort befindlichen Bahngleis zum Stehen. Durch den Verkehrsunfall entstand ein Gesamtschaden von 5000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/dpa

Kommentare