Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

E-Bike-Fahrerin fährt in BMW und flüchtet

Traunstein - Am Nachmittag des 13. August kam es gegen 15 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht in der Jahnstraße in Traunstein.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am Nachmittag des 13. August kam es gegen 15 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht in der Jahnstraße in Traunstein. Auf Höhe des alten Krankenhaus-Parkhauses fuhr ein BMW-Fahrer hinter einer Dame mit E-Bike. Als er sich anschließend gerade im Überholvorgang befand, zog die Radfahrerin ohne Ankündigung und ohne nach hinten zu sehen nach links über die Fahrbahn und touchierte hierbei den BMW an der Fahrzeugfront. Obwohl der BMW-Fahrer versuchte, zur Schadensregulierung die Personalien auszutauschen, flüchtete die Dame unerkannt.

Die Radfahrerin wird als dunkelhaarig und dunkel bekleidet beschrieben, an dem BMW entstand ein Sachschaden in dreistelliger Höhe. Etwaige Zeugen, welche Hinweise zur Identität der Radfahrerin geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Traunstein unter der Tel. 0861/98730 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/dpa

Kommentare