Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Traunsteiner Polizei bittet um Hinweise.

Unfallverursacher gesucht: grauer Audi beschädigt, Täter haut einfach ab

Traunstein - Eine 35-Jährige stellte das Fahrzeug eines Bekannten am Donnerstag, 13. August, kurz auf dem Parkplatz eines Supermarktes ab, um einkaufen zu gehen. Als sie wieder zurück zum Audi kam, musste die Frau feststellen, dass der Wagen an einigen Stellen beschädigt wurde.

Die Meldung im Wortlaut:

Am 13. August, zwischen 11.00 und 12.00 Uhr, stellte eine 35 jährige Aschaffenburgerin das Fahrzeug einer Bekannten auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bürgerwaldstraße in Traunstein ab und ging einkaufen.

Als sie zurückkam, stellte sie fest, dass das Fahrzeug, ein grauer Audi A3, hinten rechts im Bereich der Tür und des hinteren rechten Kotflügels beschädigt wurde.

Der Unfallverursacher ist nicht bekannt und hat sich unerlaubt vom Unfallort entfernt.

Etwaige Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachten konnten und Angaben zum flüchtigen Fahrer oder dessen Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich unter der Tel. 0861/9873-0 mit der Polizeiinspektion Traunstein in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein.

Rubriklistenbild: © Simon Ribnitzky

Kommentare