Autofahrer überschlägt sich bei Freising

100.000 Euro: So teuer kann ein BMW-Totalschaden ausfallen 

Lauterbach/Freising - Am Mittwochvormittag kam ein Autofahrer mit seinem BMW von der Straße ab und überschlug sich dabei. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro. 

Am Mittwochvormittag gegen 11 Uhr kam ein 25-jähriger BMW-Fahrer auf der Kreisstraße zwischen Lauterbach und Kammerberg zunächst ins Bankett neben der Fahrbahn und daraufhin von der Straße ab. Das Auto überschlug sich und blieb im angrenzenden Feld liegen

Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen und musste vom Rettungsdienst ins Klinikum Freising verbracht werden, sein 34-jähriger Beifahrer blieb unverletzt. An dem hochwertigen BMW, einem M550i, entstand Totalschaden in Höhe von knapp 100.000 Euro

Pressemeldung Polizeiinspektion Neufahrn

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa/Montage

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser