Letzter Schultag vor den Herbstferien

München - Auszeit für gut 1,7 Millionen Schüler in Bayern: An diesem Freitag ist letzter Schultag vor den Herbstferien. Danach stehen die Klassenzimmer eine Woche leer.

Hausaufgaben stehen nun erst einmal nicht auf dem Programm. Sprecher Henning Gießen vom Kultusministerium in München sagte am Donnerstag: „So wie bei den Arbeitnehmern auch, sind die Ferien dazu da, dass sich die Schüler erholen.“ Für die ganz Kleinen ist das eine Gelegenheit, ihre ersten Schuleindrücke in Ruhe zu verarbeiten. 107.000 Abc-Schützen starteten im Freistaat zum Schulbeginn am 12. September in einen neuen Lebensabschnitt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser