LGS-Gelände: Hunde an die Leine

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
(Symbolbild)

Rosenheim - Für Sport, Spiel und kulturelle Veranstaltungen soll das ehemalige Gelände der Landesgartenschau zur Verfügung stehen. Deshalb ist dort eine Anleinpflicht für Hunde vorgesehen.

LGS-Special:

Artikel, Bilder, Videos und mehr

Deshalb ist dort außer auf dem Dammkronenweg eine Anleinpflicht für Hunde vorgesehen, wie im Haupt- und Finanzausschuss des Stadtrats angekündigt wurde. An den Spielplätzen soll, wie überall, absolutes Hundeverbot gelten, in den Grünanlagen Leinenpflicht, nur nicht am Deichkronenweg. Der Förderverein Landesgartenschau prüft derzeit, ob es möglich ist, Spendenquittungen für Patenschaften auszugeben, mit denen der "Blütenfluss" der Landesgartenschau wieder aktiviert werden soll.

Mehr dazu am Donnerstag im Oberbayerischen Volksblatt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser