Maibaum mit Beil und Säge beschädigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Drei junge Männer sollen am Florianiplatz den frisch aufgestellten Maibaum bearbeitet haben. Die Stadt muss nun überprüfen, ob der Baum stehen gelassen werden kann.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in Bad Reichenhall am Florianiplatz der Maibaum durch unbekannte Täter beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen haben drei junge Männer kurz nach Mitternacht den frisch aufgestellten Maibaum mit einem Beil und einer Säge bearbeitet.

Im Anschluss sind sie in ein wartendes Auto eingestiegen und mit Vollgas davon gefahren. Bei dem Wagen handelte es sich um einen etwas größeren Wagen, kein Kombi, dunkel und mit dem Kennzeichen BGL-FM oder FL.

Der genaue Schaden ist noch nicht bekannt, da erst durch die Stadt geprüft werden muss, ob der Maibaum mit dieser Beschädigung stehen gelassen werden kann oder ob er entfernt werden muss.

Um sachdienliche Hinweise an die Polizei Bad Reichenhall unter Tel. 08651/970-0 wird gebeten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser