Mangfallpark: Hunde müssen an die Leine

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Obwohl in der Satzung für den Mangfallpark ausdrücklich steht, dass Hunde angeleint sein müssen, hält sich bislang doch fast niemand daran. Der Grund:

„Überall im Mangfallpark laufen Hunde frei herum“, beschwerte sich WIR-Stadträtin Bärbel Thum in der jüngsten Stadtratssitzung, „zudem gibt es regelrechte Hundebesitzertreffen am Leuchtenwald.“

Sie habe die Hundebesitzer auf die seit 13. Juli geltende Satzung für das Erholungsgebiet angesprochen und zur Antwort bekommen, dass nirgendwo mit Schildern auf ein Anleingebot hingewiesen werde. „Es gibt in der Tat bisher keine Schilder“, räumte Ordnungsdezernent Hermann Koch ein. Deren Anbringung stehe noch aus. Hundetütenspender seien aufgestellt.

Vor drei Wochen hätte eine Interessengemeinschaft von Rosenheimer Hundehaltern ein Schreiben an die Oberbürgermeisterin mit einer Unterschriftenliste von rund 540 Hundehaltern aus allen Stadtgebieten gegen das Anleingebot geschickt. Ihre Bitte sei, die Satzung diesbezüglich zu ändern. Die Unterzeichner würden im Gegenzug im Rahmen einer "Park-Patenschaft" dafür sorgen, dass auch der Kot von Hunden mitaufgenommen würde, deren Halter die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner einfach liegenließen. Die "schwarzen Schafe" sollen angesprochen und ermahnt werden. Bei wiederholten Zuwiderhandlungen seien harte Ordnungsstrafen angebracht, so hätten laut Koch die Hundehalter erklärte.

Hundebesitzer aus der Wohnumgebung hätten eingewandt, die Auslaufflächen für Hunde jenseits der Parkgrenzen in der Innflutmulde und mangfallaufwärts ab dem Eisstadion seien zu weit entfernt und abends zu unsicher für Ältere.

"Ich verstehe das nicht, dass es bisher keine Schilder gibt", wunderte sich Thum weiter. Auch Stadtrat Robert Multrus von den Freien Wählern/UP verlangte das alsbaldige Montieren der Gebotsschilder. "Die Tafeln werden aufgestellt", schloss Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer mit Bestimmtheit die Aussprache.

hh

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser