Bad Reichenhall: Mann bei Brand schwer verletzt

Bad Reichenhall - Bei einem Brand in der Altstadt von Bad Reichenhall ist am frühen Sonntagmorgen ein 59 Jahre alter Mann schwer verletzt worden.

Der 59-Jährige wurde von der Feuerwehr leblos aus dem Gebäude geborgen und musste wiederbelebt werden. Drei weitere Bewohner, ein Mann und zwei Frauen, konnten sich selbst unverletzt ins Freie retten.

Passanten hatten in der Nacht zum Sonntag dichten Rauch aus der obersten Wohnung des Mehrfamilienhauses bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte verhindern, dass sich der Brand auf benachbarte Gebäude ausbreitete. D

ie Ursache des Feuers ist noch unklar. Der Sachschaden wird auf gut 80 000 Euro geschätzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser