Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sattelschlepper kippt Böschung hinab

Mann fährt mit Auto gegen Lastwagen und stirbt

Ein 66 Jahre alter Mann ist am Montag mit seinem Auto gegen einen entgegenkommenden Lastwagen geprallt und dabei ums Leben gekommen.

Wurmannsquick - Ein 66 Jahre alter Mann ist am Montag bei Wurmannsquick (Kreis Rottal-Inn) mit seinem Auto gegen einen entgegenkommenden Lastwagen geprallt und ums Leben gekommen. 

Warum der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in den Gegenverkehr fuhr, war zunächst unklar, wie die Polizei mitteilte. Der 58-jährige Lastwagenfahrer versuchte noch auszuweichen, dabei kippte der Sattelschlepper eine Böschung hinab. Der Mann und sein Beifahrer wurden verletzt in Kliniken gebracht. Das Auto des 66-Jährigen prallte nach dem Zusammenstoß gegen ein weiteres Auto, dessen 63-jähriger Fahrer schwer verletzt wurde.

Lesen Sie auch: Polizei kracht mit Blaulicht in Auto - 21-Jährige tot

Die Polizei gab den Schaden mit insgesamt 50 000 Euro an. Die Bundesstraße war während der Bergungsarbeiten gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare