Schwerer Unfall bei Marktl

B20: Überschlagen und auf Dach liegengeblieben

+

Marktl - Am Mittag hat sich auf der B20 ein schwerer Unfall ereignet. Zwischen Marktl und Burghausen kam ein Auto von der Straße ab und überschlug sich.

UPDATE 13.45 Uhr:

Am Montag gegen 11.45 Uhr kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Verkehrsunfall. Vermutlich weil er von der Sonne geblendet wurde, kam der 71-jährige Fahrer eines Audi aus dem Landkreis Rottal-Inn alleinbeteiligt rechts von der Fahrbahn ab. Baumstümpfe und Wurzelballen, die wegen der derzeit dort stattfindenden Rodungsarbeiten neben der Straße herumliegen, haben das Fahrzeug vermutlich zum Überschlag gebracht.

Schwerer Unfall auf B20 bei Marktl

Der Wagen kam auf dem Dach zum Liegen und der Fahrer musste vom Rettungsdienst des Roten Kreuzes mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Burghausen gebracht werden.

Die Erstmeldung:

Auf der B20 hat sich am Montagmittag ein schwerer Unfall ereignet. Zwischen Marktl und Burghausen kam ein Auto aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde unbestimmten Grades verletzt.

Timebreak21

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser