Skurriler Unfall bei Marktschellenberg

Paketfahrzeug stürzt nach Rückwärts-Fahrt in Bergwald

+

Marktschellenberg - Am Freitag bot sich ein skurriles Bild: Auf einer kleinen Straße am Ettenberg war ein Paketfahrer mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und in einen Bergwald gestürzt. Er blieb über einem kleinen Bachlauf hängen.

Das berichtet die Presseagentur Aktivnews. Offenbar hatte der Lenker am Nachmittag bei dichtem Schneefall versucht, rückwärts zu fahren und war dabei von der Straße abgekommen und dann rückwärts in den Graben gestürzt. Eine Reihe Bäume verhinderte, dass das Fahrzeug in den Bachlauf stürzte und auf der Seite liegen blieb.

Unfall mit Paketfahrzeug am Ettenberg

Der Lenker blieb bei dem Unfall unverletzt. Jedoch musste zur Bergung des Fahrzeuges ein Kran angefordert werden. Die Bergung wird wegen des starken Schneefalls erst im Laufe des Samstags durchgeführt.

Aktivnews

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser