+++ Eilmeldung +++

News-Ticker

Türkei-Wahl 2018: Erdogans erklärt sich zum Sieger - massive Manipulationsvorwürfe - so wählten die Deutschtürken

Türkei-Wahl 2018: Erdogans erklärt sich zum Sieger - massive Manipulationsvorwürfe - so wählten die Deutschtürken

Unfall auf der B304 zwischen Mögstetten und Matzing

Rosenheimerin (26) rauscht in VW - Zwei Personen verletzt

+
Auffahrunfall auf der B304 bei Matzing
  • schließen

Matzing - Am Donnerstagnachmittag kam es auf der B304 zwischen Freilassing und Wasserburg am Inn zu einem Verkehrsunfall.

UPDATE, Freitag 9.20 Uhr: 

Zwei Verletzte forderte ein Auffahrunfall gestern in Traunreut. Um 15.15 Uhr fuhr eine 51-jährige Hamburgerin mit ihrem VW Leihwagen auf der B304 von Traunstein in Richtung Matzing. Kurz vor dem Kreisverkehr bei Matzing musste sie verkehrsbedingt stark abbremsen. 

Eine hinterher fahrende 26-jährige Rosenheimerin bemerkte dies zu spät und fuhr mit ihrem Ford auf den VW auf. Die beiden Fahrerinnen wurden verletzt und kamen mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Trostberg. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf 13.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

UPDATE, 17.05 Uhr:

Am Donnerstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei Autos auf der B304 in Höhe Biebing. Eine junge Ford-Fahrerin war auf der B304 in Richtung Matzing unterwegs. Eine vorausfahrende VW-Fahrerin musste bedingt durch einen Rückstau vor dem Kreisverkehr bremsen. Dies übersah vermutlich die Ford-Fahrerin und fuhr auf den VW auf. Bei dem Aufprall wurden beide Fahrerinnen leicht verletzt

Die Feuerwehr Matzing musste die B304 komplett sperren und es entstand aus Fahrtrichtung Traunstein ein erheblicher Stau. Die Straße war für gut eine Stunde gesperrt. Die Polizei Traureut nahm den Unfall auf.

FDL/AKI

UPDATE, 16.51 Uhr: 

"Die Straße ist mittlerweile wieder frei", erklärte ein Sprecher der Polizei Traunstein auf Anfrage von chiemgau24.de. Es handelte sich um einen Auffahrunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. 

Erstmeldung:

Wie ein Sprecher der Polizei auf Anfrage von chiemgau24.de bestätigte, ereignete sich zwischen Mögstetten und Matzing ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen. Ob Personen verletzt wurden, ist noch unklar. Die Strecke muss in Richtung Trostberg einseitig gesperrt werden. 

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser