Ex-Tatort-Star freut sich 

Riederinger Maximilian Brückner ist Papa geworden! 

+
Maximilian Brückner
  • schließen

München/Riedering - Maximilian Brückner ist Vater geworden, doch mehr ist von dem Schauspieler nicht zu erfahren.

Brückner, der unter anderem als Tatort-Kommissar Franz Kappl (2006 bis 2012) und aus Filmen wie Resturlaub (2011) bekannt wurde, ist erstmals Vater geworden. 

In einem Interview mit der Zeitschrift "Freundin" verriet der Schauspieler aber nicht, ob es ein Junge oder Mädchen ist. Auch über die Mutter des Kindes schwieg der Münchner. 

Auf die Frage, was für ein Vater er denn sein würde, antwortete der 38-Jährige: "Ein wahnsinnig glücklicher auf jeden Fall!"

In Riedering verwurzelt

Brückner ist in Riedering aufgewachsen und wurde 2008 für die CSU auch in den Gemeinderat gewählt. Mittlerweile lebt der traditionsbewusste Bayer, der auch Vorplattler im Trachtenverein war und mit seinen Brüdern eine Blaskapelle gründete, aber in der Landeshauptstadt.  

Der Schauspieler selbst ist in einer Großfamilie mit sieben Geschwistern aufgewachsen - ob die Familienplanung da schon abgeschlossen ist? "Unsere Eltern haben uns beigebracht, füreinander da zu sein - meine Geschwister sind alle erwachsen, aber als Ältester gucke ich noch immer, ob alle da sind, passe auf", so Brückner im "Freundin"-Interview. 

Sie interessieren sich für Prominente und Sportler aus der Region oder die hier geboren sind? Dann empfehlen wir unsere großen Promi-Atlas! 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser