McDonalds: Blick hinter die Kulissen geworfen

+

Rosenheim - Einen Blick hinter die Kulissen der weltweit erfolgreichen McDonalds-Restaurants wagten 45 Mitglieder des Hotel- und Gaststättenverbandes aus Landkreis und Stadt Rosenheim.

Bei einem Treffen in Rosenheim im Rahmen der traditionellen Wirtestammtische erläuterte Rainer Pastätter von der Firma Heinritzi die Entwicklung im heimischen Raum.

Vor 28 Jahren hat die Firma Heinritzi mit einem ersten McDonalds begonnen, heute betreibt die Firma insgesamt 38 Restaurants. In diesen sind rund 1700 Leute beschäftigt und es werden rund 140 Lehrlinge ausgebildet. 20 Restaurants sind im Umkreis von 60 Kilometern, jeweils sechs Betriebe sind in Tirol, Salzburg und Niederbayern. Neue Betriebe der Firma Heinritzi sind an der Autobahnausfahrt Grabenstätt sowie in Mühldorf und Miesbach geplant. Weltweit werden derzeit jährlich 1200 Restaurants neu eröffnet.

Der McDonalds-Betrieb in Irschenberg gehört zu den fünf umsatzstärksten Betrieben in ganz Europa. Nach den verschiedenen Ausführungen von Herrn Pastätter wurde noch der Betrieb im Rosenheimer Bahnhof besichtigt. Dabei bedankte sich BHG-Kreisvorsitzender Franz Bergmüller namens seiner Kolleginnen und Kollegen für das offene Informationsgespräch und für die Einladung, das Speisen- und Getränke-Sortiment zu testen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser