Schmuck für 20.000 Euro gestohlen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Unbekannte Täter haben am Samstag in Saaldorf bzw. Freilassing gleich mehrere Einbrüche verübt. In einem Fall machten sie dicke Beute. Die Polizei ermittelt:

Wohnungseinbruch in Saaldorf

Ein unbekannter Täter brach am Samstag, 17. Januar, zwischen 16.35 Uhr bis 23.35 Uhr, in Saaldorf-Surheim in der St.-Martin-Straße über eine Terrassentür in ein Einfamilienhaus ein.

Der Täter ging hier mit brachialer Gewalt vor. Im Inneren durchwühlte er alle Behältnisse. Nach bisheriger Einschätzung entstand ein Beute- u. Sachschaden von ca. jeweils 2000 Euro.

Wohnungseinbrüche in Freilassing

Am Samstag, 17. Januar, in der Zeit zwischen 15.30 Uhr bis 20 Uhr, brach ein unbekannter Täter in Freilassing in der Höglstraße in ein Einfamilienwohnhaus über die Terrassentür ein, durchwühlte sämtliche Behältnisse und entwendete verschiedene Schmuckstücke und ein Tablet (Apple) im Gesamtwert von ca. 1500 Euro. An der Terrassentür entstand Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro.

Zwischen 15.15 Uhr und 19.30 Uhr brach ein Täter in der Schmittensteinstr. 24 ein, durchwühlte alle Behältnisse und entwendete Schmuck im Wert von etwa 20.000 Euro. Der Sachschaden beträgt hier rund 2000 Euro.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser