Arbeiten für die große Messe-Eröffnung

+

Rosenheim - Mit einer feierlichen Eröffnung wird die Messe Rosenheim am kommenden Samstag gestartet. Bis dahin wird auf dem Gelände noch ordentlich geschwitzt und gearbeitet.

Bald ist es soweit - die Messe Rosenheim wird am Samstag eröffnet.  Auf etwa 25.000 Quadratmetern und in 14 Messehallen werden sich 264 Aussteller präsentieren. Die Organisatoren rechnen mit einem hohen Besucherandrang - über 50.000 Messegäste werden erwartet.

Eindrücke von den Aufbauarbeiten

Aufbauarbeiten vor Start der Messe Rosenheim

Doch bis zum perfekten Start der Messe muss noch viel gehämmert, geschraubt und geschwitzt werden. An allen Ecken sind die Aussteller mit dem Aufbau ihrer Stände beschäftigt. Die 14 Hallen stehen schon und wurden von den Behörden bereits abgenommen.

Veranstalter Peter Kinold koordiniert das Messe-Event: "Es läuft alles nach Plan. Das Konzept vom vergangenen Jahr hat sich bewährt. Die Grundstruktur der Hallen ist geblieben, darauf haben wir positive Resonanz bekommen." Viele neue Aussteller sind dazu gekommen - jeder Fünfte ist neu dabei. Außerdem wurde Wert darauf gelegt, dass noch mehr regionale Firmen auf der Messe Rosenheim vertreten sind.

Die Besucher sollen viele positive Eindrücke auf dem Gelände sammeln. "Wir wollen, dass jeder Gast der Messe am Ende des Tages mit einem guten Gefühl nach Hause geht. Die Leute sollen Spaß auf der Messe Rosenheim haben und sich gut informiert fühlen.

Weitere Informationen rund um die Messe Rosenheim finden Sie hier auf unserem Messe-Special

Hier können Sie noch Karten für die Messe Rosenheim gewinnen.

tj

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Messe Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser