Abenteuer Heimat: „Die Wunderwelt der Kristalle"

+
Aufzuspüren beispielsweise in Felsklüften: der Bergkristall.

Rosenheim - Wie abenteuerlich es beim „Stoasucha“ in der Bergwelt zugehen kann, erleben Besucher auf der Messe Rosenheim, die von 18. bis 26. April 2015 stattfindet.

Die Rosenheimer Mineralien- und Fossiliensammler präsentieren im Rahmen einer Sonderschau, welche Herausforderungen sie auf ihren Exkursionen zu den mineralischen Schätzen, z.B. im benachbarten Hohentauerngebiet, bestehen müssen. Kinder, die dabei die Abenteuerlust packt, können sich mit Schaufel, Sieb oder in einer Felskluft selbst auf die Suche nach Talismanen und Gesteinen machen. Finderlohn inbegriffen.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die „Wunderwelt der Kristalle“. Es werden Bergkristalle, Granatsteine oder Smaragde aus der Region ebenso wie Fundstücke aus aller Welt gezeigt. Allesamt Kristallgebilde von beeindruckender Mystik und Schönheit. Thematisiert werden die Entstehungsgeschichte der Kristalle sowie das Geheimnis ihrer Formen- und Farbenvielfalt.

Vereinsmitglieder zeigen, wie man Edelsteine schleift und knacken Geoden. Laut dem Vereinsvorstand Wolfgang Hergert ist das eine der spannendsten Tätigkeiten. Geht es doch darum, hohle Steinkugeln zu öffnen, um zu erfahren, welche Kristalle sie in ihrem Inneren bergen. Die Fossilienschau lädt schließlich zu einer länderübergreifenden Entdeckungsreise in die Erdgeschichte ein. Das imposanteste Fossilien-Exponat: Eine präparierte, zwei Meter große, 25 Millionen Jahre alte Seelöwenfossilie aus der Pisco-Formation in Peru.

Die Rosenheimer Mineralien- und Fossiliensammler suchen nicht nur Steine, sondern auch das Erlebnis in den Bergen und in der Natur. Manchmal liegt das Abenteuer direkt vor der Haustür. Auf der Messe Rosenheim kann man Heimat entdecken – ob beim Bayerischen Trachtenverband e.V. das lebendige Brauchtum oder beim Tauch- und Reiseanbieter Bluesub die Unterwasserwelt heimischer Bergseen.

Zur Messe: Die Messe Rosenheim findet von 18. bis 26. April 2015 auf der Loretowiese in Rosenheim statt. Sie ist täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Die ideellen Träger der Ausstellung sind die Stadt und der Landkreis Rosenheim. Mit 300 Ausstellern ist die Messe Rosenheim die größte und bedeutendste Verbrauchermesse in Südostbayern.

PR-Mitteilung Kinold-Ausstellungsgesellschaft mbH

-ANZEIGE-

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Messe Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser