Suchaktion in Miesbach 

Vermisster Demenzkranker (76) von Polizei gefunden

+

Miesbach - Seit Montagvormittag, 19. Dezember, 10.30 Uhr, wurde ein Mann aus Miesbach vermisst. Inzwischen konnte er gefunden werden

Update, 17.30 Uhr

Wie die Polizeiinspektion Miesbach mitteilte, konnte der Vermisste gesund angetroffen werden.

Erstmeldung: 

Der 76-jährige Robert D. leidet unter fortgeschrittener Demenz und ist nicht mehr orientiert. 

Er ist mit einer beigen Cordhose, einem blauen Anorak mit rotem Kreuz am linken Ärmel, einem schwarzem Cap, und mit schwarzen Schuhen bekleidet. Der Mann ist ca. 172 Zentimeter groß, hat eine leichte feste Statur, trägt keinen Bart und hat eine Brille. 

Hinweise bitte an die Polizei Miesbach unter Telefon 08025-299-0. 

Pressemeldung Polizeiinspektion Miesbach

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser