Unfall in Miesbach

Biker verliert Kontrolle: Honda zwischen Autos "eingeparkt"

+

Miesbach - Gleich zu drei schweren Unfällen in Folge musste die Polizei Miesbach am Sonntag nachmittags ausrücken.

Zunächst stürzte gegen 14.00 Uhr in der Perfallstraße in Schliersee eine Radlfahrerin aus München. Durch die naße Straße erkannte die 53-jährige eine Metallschiene im Boden zu spät, bei der seitlich der Teer weggebrochen war. Ihr Vorderrad verkantete weshalb sie stürzte und sich die Hüfte brach. Sie kam stationär ins Krankenhaus. Am Fahrrad entstand ca. 50 Euro Schaden.

Honda "eingeparkt"

Um 14.20 Uhr wollte ein 54-jähriger Hammer seine Honda langsam vom Parkplatz eines Gasthofes in Bayrischzell fahren. Aus noch ungeklärter Ursache schoß das Krad plötzlich gerade aus und parkte zwischen zwei geparkten Fahrzeugen ein.Glück im Unglück hatte der Kradfahrer, dass er mit leichteren Verletzungen ambulant ins Krankenhaus kam. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000 Euro.

Unfall in Schliersee

Um 15.25 Uhr kam die Streifenbesatzung am Rückweg zur Dienststelle zu einem Unfall in Schliersee dazu. Zwei Fahrzeuge mit jeweils heraus gerissener Achse stan-den am Fahrbahnrand. Es stellte sich heraus, dass ein 20-jähriger Schlierseer zu spät ein geparktes Auto erkannte, welches etwas in die Fahrbahn ragte. Beide Fahr-zeuge mussten abgeschleppt werden. Es kam ca. 1,5 Std. zu Verkehrsbehinderungen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden von ca. 18.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Miesbach

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser