Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Ahorn/Bayreuth - Bei einem Unfall ist ein Motorradfahrer bei Ahorn (Landkreis Coburg) lebensgefährlich verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei in Bayreuth übersah eine Autofahrerin den von links kommenden Mann, als sie auf die Bundesstraße 303 fahren wollte. Der Biker stürzte zu Boden, ein hinter ihm fahrender weiterer Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und überfuhr ihn. Die Autofahrerin und der andere Motorradfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser