Entscheidung über Fachhochschulstandort gefallen

Studieren künftig in Mühldorf möglich

Mühldorf - Die Fachhochschule kommt in die Kreisstadt. Dies hätten Staatsminister Dr. Marcel Huber und Landrat Georg Huber der OVB Heimatzeitung auf Anfrage mittgeteilt. 

Im Gespräch für den Standort war auch noch Waldkraiburg. Das Mühldorfer Konzept sei jedoch überzeugender und somit entscheidend gewesen. So stünden in Mühldorf 30.000 Quadratmeter für den Fachhochschulstandort zur Verfügung sowie finanziell 7,5 Millionen Euro als Unterstützung. 

Auch die Fachhochschule Rosenheim sei mit der Wahl Mühldorfs als neuen Standort Mühldorf zufrieden. 

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser